Nominiert in der Kategorie "Beste deutsche Schauspielerin": Maria Simon

2016-nominierung-maria-simon

Die extremste Frauenrolle des vergangenen Fernsehjahres lieferte Maria Simon. Im dramatischen Psychogramm “Silvia S. – Blinde Wut” brilliert die 39-Jährige als studierte Architektin, die sich als Hausfrau und Mutter nach mehr Anerkennung sehnt und deswegen ins Berufsleben zurückkehrt. Doch im Architekturbüro ihrer erfolgreichen Schwester (Sophie von Kessel) scheitert Silvia mit fliegenden Fahnen und stürzt in eine tiefe Krise. Als sich in der Folge nicht nur Ehemann Andreas (Florian Lukas), sondern auch die gemeinsame Tochter immer mehr von ihr zurückziehen, gerät Silvia vollends außer Kontrolle.

Die Jury zu Maria Simons preisverdächtigen Schauspielleistung: “Das Unheil kündigt sich schon in ihrer Mimik an: in den gekränkten Gesichtszügen, dem entrückten Blick. Je zurückhaltender sie spielt, desto unausweichlicher scheint der grausame Amoklauf. Brillant interpretiert.”

Foto: © ZDF/Stephan Rabold